Galerie


09. Januar2019

Neues Jahr, neue Gesichter, neue Aktionen!

Das erste Städtegruppentreffen im neuen Jahr zeigte, wieviel wir 2018 gemeinsam geschafft haben und was für 2019 alles kommen wird! Es wird ein aufregendes, neues, feministisches Jahr! So viel sei verraten: Schon Anfang Februar findet anlässlich des Internationalen Tages gegen FGM am 06. Februar, ein Diskussionsabend zum Thema weibliche Genitalverstümmelung (FGM) statt.

 

Und anschließend ging es zu einem Treffen der Jungen Liberalen Leipzig in die Gewölbe des "Beyerhaus". Die Stellvertretende TDF-Vorstandsvorsitzende und Städtegruppenleiterin Inge Bell war als Expertin zum Thema Menschenhandel und Prostitution eingeladen worden. Nach einem bewegenden Vortrag wurde noch lange heiß diskutiert.


21. Dezember 2018

An der Kundgebung gegen Islamismus, hat sich auch die Städtegruppe beteiligt. Der Prediger der Al Rahman Moschee in Leipzig ist Salafist und nutzt seinen Stand um junge Menschen negativ zu beeinflussen. Wir sagen nein zu Gewalt und haben zusätzlich einige Unterschriften für unsere Petition des Verbotes des Kinderkopftuchs gesammelt.


25. November 2018

Im Rahmen des 25. Novembers, dem "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen", hat die TDF-Städtegruppe Leipzig auch hier Flagge gezeigt. Wir setzen uns ein für ein selbstbestimmtes Leben ohne Gewalt!

 

Zusätzlich haben wir die Wanderausstellung "Mit dem Malstift gegen die geraubte Kindheit" in die Volkshochschule geholt. Hier haben minderjährige, zwangsverheiratete, junge Mädchen durch die Kunst ihrem Leid ein Gesicht gegeben.


13. August 2018

Nach einer längeren Pause wegen Krankheit und Sommerferien, kommen wir gestärkt zurück und starten gleich in das neue Treffen. Diesmal mit Besuch von der Bundesvorsitzenden des BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Annalena Baerbock.


22. März 2018

Zum zweiten Städtegruppen-Treffen in 2018, kamen wieder viele neue Gesichter. Zusammen sprachen wir über die Veranstaltung zum Weltfrauentag und überlegten, welche Themen wir in eine neue Aktion umwandeln können.


08. März 2018

Am 8. März, dem Weltfrauentag, war es dann soweit: Unter dem Motto "Hey Schnitte! Bock auf Sexismus?" wurden Erfahrungsberichte zum Thema Alltagssexismus  vorgetragen, diskutiertund hinterfragt.

Auch das Lokalradio mephisto97.6 berichtete darüber: https://mephisto976.de/news/mauern-koepfen-niederreissen-65042


15. Januar 2018

Das erste Treffen in 2018 war ein voller Erfolg - viele neue Gesichter haben sich getroffen und gemeinsam eine Veranstaltung zum internationalen Frauentag am 08. März geplant.