Infos und News

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen zur Stärkung der Frauenrechte in Leipzig und Umgebung, sowie die nächsten Termine für das Städtegruppen-Treffen.


Frauen in der Kommunalpolitik Leipzig

Sie interessieren Sich dafür, wie alles begann und wie es aktuell in Leipzig mit den Frauen und der Politik aussieht? Dann kommen Sie zum Vortrag!

 

Wann? Donnerstag, 14.02.2019, 19 Uhr

Wo? In der Frauenkultur Leipzig, Windscheidstr. 51, 04277 Leipzig


Vortrag und Diskussionsrunde über Prostitutionsverbot und sexistische Werbung mit Inge Bell

Die Jungen Liberalen Leipzig, treffen sich einmal monatlich zum thematischen Stammtisch. Dieses Mal wird auch die stellvertretende TDF-Vorsitzende Inge Bell dabei sein um gemeinsam zum Thema Prostitution zu diskutieren.

 

Wann? Mittwoch, 09.01.2019, ab 20 Uhr

Wo? Beyerhaus Leipzig, Ernst-Schneller-Str. 6, 04107 Leipzig


Erstes Treffen der Städtegruppe im neuen Jahr!

 

Ab 2019 treffen wir uns jeden ersten Mittwoch im Monat um unsere Aktionen für Frauenrechte gemeinsam zu planen und umzusetzen.

 

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, dem 09. Januar von 17 bis 19 Uhr statt. Treffpunkt ist wie immer im Business Loft der Bell Media AG in der Hainstr. 11.


Kundgebung gegen Islamismus in Leipzig

Am Freitag dem 21.12.2018 findet eine Kundgebung der "Initiative Gegen Islamismus" statt. Auch einige Mitglieder der Leipziger Städtegruppe von Terre des Femmes werden dabei sein und gegen die Praktiken des salafistischen Imams Hassan Dabbagh der Al-Rahman Moschee in Leipzig  demonstrieren.

Wann? 21.12.2018, um 12 Uhr

Wo? Roscherstr. 33A, 04105 Leipzig, vor der Al-Rahman Moschee

 

Alle weiteren Informationen zu den Hintergründen der Kundgebung unter: https://gegen-islamismus.de/


"Gegen Gewalt an Frauen in jeglicher Form"  - eine Ausstellung zum Thema Zwangsverheiratung.

 

Vom 23.11. bis 12.12.2018 ist die Ausstellung "Mit dem Malstift gegen die geraubte Kindheit"  in der Volkshochschule Leipzig (1. OG rechts) zu sehen. Die Bilder wurden von zwangsverheirateten, minderjährigen Mädchen gemalt. Die Ausstellung wurde anlässlich des "Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen" am 25. November nach Leipzig geholt.

Der Eintritt ist kostenfrei.


Vom 29. Oktober bis zum 04. November 2018,  findet das DOK in Leipzig statt.

 

Es ist das internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilme. 

 

Ein sehr sehenswerter Film läuft am 31. Oktober ab 17 Uhr im Grassi Museum: "In Search..."

 

https://filmfinder.dok-leipzig.de/de/film/?ID=21266&title=In+Search+%E2%80%A6

 


Geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen und Mädchen im Nahen Osten im Kontext von Flucht und Krieg - Dr. Abir Alhai Mawas zum Thema Frauenrechte und Migration.

 Im Rahmen der interkulturellen Wochen in Leipzig veranstaltet die Städtegruppe einen Themenabend.

 

Sexualisierte Gewalt wird im bewaffneten Konflikt systematisch als Kriegswaffe eingesetzt.
Vergewaltigungen, Zwangsprostitution oder Zwangsverheiratung sind neben den militärischen Angriffen und der Zerstörung notwendiger Infrastruktur eine der Haupt-Fluchtursachen.
Betroffene Frauen sollten auch bei ihrem Aufenthalt in Deutschland mit der nötigen Sensibilität
behandelt, unterstützt und geschützt werden.

Wann? Donnerstag 27. September 2018, 19 Uhr
Wo? 19 Uhr im Business-Loft, Hainstraße 11, 04109 Leipzig
Wer? TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V.
Vortrag und Gespräch
EINTRITT FREI
Über Spenden freut sich die TDF-Städtegruppe Leipzig